Über uns und unsere Philosophie

5

Wir leben unsere Heimat

Heimatverbundenheit ist uns wichtig. Nicht nur ist das Siegerland wunderschön, mehr noch, es ist auch mit die Wiege des Stahles und voll von Geschichte, die über und unter der Erde vor sich hin schlummert.

Hompage, Hintergrund

Erinnerung und Gegenwart

Geschichte prägt uns, wir lernen aus Erfahrung und erfahrenem. Altes und neues Wissen fließt in unsere Produkte und Leistungen ein. Ist noch Potenzial da, entwickeln wir selber. Customizing ist maßgebend. So wird das meiste Handwerkzeug z.B. selbst zweckgebunden angepasst und hergestellt.

ob. Tannenwald (9)(1)

Projekt Zukunft

Customizing und Menschenverbundenheit zählen. Es reicht uns nicht gute Produkte an die Menschen zu bringen. Wir wollen einen Beitrag leisten um die Zukunft zu verbessern. Wenigstens 10% unseres Gewinnes fließt in Soziale Projekte weltweit ein. Unterstützen sie uns dabei mehr zu hinterlassen als ,,nur" Produkte. Wir investieren in Menschen.

Michael Zöllner

Hallo, ich habe zum 21.10.2019 das Unternehmen ,,Grenzer“ ins Leben gerufen. Doch das war nicht der Anfang. Es begann so:

Aufgewachsen bin ich auf dem Landwirtschaftlichen Hof meiner Eltern, gelegen im südlichen Siegerland. Dort, eng mit der Natur verbunden, entfaltete sich bei mir schon früh ein reges Interresse an unserer Heimat und altem Handwerk. Als dann noch ein Klassenkamerad das Schmieden anfing, war die Richtung klar. Das Feuer war entfacht und loderte erst zu Hause und dann in der Schmiede des lokalen Heimatvereins. Blasen, Wunden und Narben hielten uns nicht auf und nach und nach stellte sich auch der Erfolg bei den Messern ein. Techniken wurden besser, der Erfahrungsschatz wuchs und auch die Ausbildung zum Werkzeugmacher leistete ihren Beitrag. Von Höhen und Tiefen geprägt und begleitet bin ich jetzt im Hier angekommen, begleitet auch von einem tollen Freundeskreis, mit einem Meisterbrief und ganz besonders gestärkt durch meinen christlichen Glauben.

Meine Pläne für mein Unternehmen sind die Oberflächentechnik/ Gravuren/ Inlays in Messern, Gewehrschäften usw. in erster Linie zu fördern. Messer und Blankwaffen sind zwar der Auslöser von allem gewesen und werden auch immer ein bedeutender Teil von Grenzer bleiben, doch möchte ich das Schmieden etwas reduzieren um den Fokus auf die Entwicklung der Oberflächentechnik zu richten.

Das Unternehmen Grenzer soll, abgesehen des eigenen Unterhalts, dem Ziele verschrieben sein, soziale Projekte Weltweit zu unterstützen und zu fördern. 

Michael Zöllner / Gründer geb. 12.01.1997

Warum eigentlich Grenzer?

Warum eigentlich Grenzer, eine berechtigte Frage die oft gestellt wird. In einigen Projekten und ganz besonders in der Vorbereitung zur Meisterprüfung in Teilzeit ist mir ganz besonders bewusst geworden, wie begrenzt unsere Zeit doch ist. Doch wie verbringen ich meine Zeit? Ich möchte mit Grenzer umdenken lernen, jeden Tag als neue Herausvorderung sehen, die es zu meistern gilt um jeden Tag meine Grenzen und die der Unternehmung etwas weiter stecken zu können. Doch das erfordert Aufbruchstimmung, ein Verlassen der Kompfortzone und jeden Tag aufs neue eine klare Entscheidung. Werden Sie Grenzer und gehen Sie mit. Es ist nicht schwer ein Ziel zu sehen, dahinzukommen ist dagegen eine ganz andere Geschichte.

„Es lohnt sich zu träumen. Noch mehr lohnt es sich an seinen Träumen zu arbeiten. Sie erfüllen sich nicht immer, doch ist der Weg lehrreich und allein dadurch schon wertig genug gewagt zu werden.“